Update: PankeTrail wieder im Rennen!

Update Radschnellweg PankeTrail: die Senatsverwaltung hat sich positioniert und dem Investor am Pankower Tor die Notwendigkeit einer geradlinigen, kreuzungsarmen Route deutlich gemacht.

Die bisherige Vorfestlegung auf einen Umweg über die Granitzstraße ist damit vom Tisch und die Machbarkeitsstudie prüft wieder alle Routenalternativen auf ihre Tauglichkeit für einen Radschnellweg.

1000 Dank für Eure stimmgewaltige Unterstützung! Zusätzlich zu einem geradlinigen, kreuzungsarmen PankeTrail bietet das komplett neu zu bauende Quartier Pankower Tor eigentlich ideale Voraussetzungen, durch ein Konzept für sichere, effiziente und klimafreundliche Mobilität zur Verkehrswende beizutragen. Selbstverständlich werden wir hier weiterhin über aktuelle Entwicklungen am PankeTrail informieren.

Wer sich über den PankeTrail hinaus auch ein autoarmes Quartier als Vorbild für die Verkehrswende wünscht, kann sich hier informieren oder besser noch einbringen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up